Die Muotathalerin Elena Schelbert gewann in der Kategorie Zwergli mit sechs gewonnenen Gängen.

Am letzten Samstag fand in Oberarth das 2. Frauen- und Meitlischwinget statt.

In der Kategorie Zwergli standen sich Elena Schelbert, SK Muotathal, Muotathal, und Jolina Zemp, SK Steinhuserberg, Ebnet, gegenüber. Elena ging mit 5 gewonnen Gängen und Jolina mit 4 gewonnenem und einem verloren Gang in den Schlussgang. Nach knappen 10 Sekunden brachte Elena Jolina mittels Kurz zu Boden und holte somit mit 59.75 Punkten überlegen den Tagessieg.

Susanne Schmidig gewann an ihren ersten Schwingfest zweimal und verlor viermal.